Cajun Shrimps auf Guacamole Häppchen

Utensilien

  • Pfanne
  • Schüssel
  • Backblech und Backpapier

Nährwerte

Kcal  523,3

KH     60,952

E        34,356

F        18,326

Zeitaufwand

Insgesamt:  20 Minuten

Wartezeit:     10 Minuten

Arbeitszeit: 10 Minuten

ZUTATEN für 1 Person:

– 200 g Süßkartoffel, in dünne Scheiben schneiden

– 1 TL Öl

– 150 g Shrimps, aufgetaut

– 1 EL Cajungewürz

– 1/2 Avocado

– 1 TL Koriander

– 1 EL Limettensaft

– 1 TL Weißweinessig

– 1/2 TL rote Chili Flocken

– Salz und Pfeffer nach Geschmack

 ZUBEREITUNG:

Den Ofen auf 200° C vorheizen. Die aufgetauten Shrimps mit Cajungewürz einreiben und kurz einwirken lassen. Die Süßkartoffelscheiben auf dem Backblech auslegen und sparsam mit dem Öl bestreichen. Danach für 10 Minuten in den Ofen geben, bis sie goldbraun und knusprig sind. Die Pfanne vorheizen. Währenddessen die Avocado in einer Schüssel mit einer Gabel zerdrücken und mit Koriander, Limettensaft, Weißweinessig, Salz, Pfeffer und Chili Flocken vermischen. Die Shrimps durchbraten.

Kurz vor dem Servieren die Guacamole auf die Chips geben und einen Shrimp auf die Guacamole positionieren

Fertig zum Genießen!

TIPP: Die garnierten Häppchen nicht zu lange stehen lassen. Je länger die Guacamole auf dem Kartoffelchip liegt, desto weniger Knusprig wird der Chip.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.